Was ehemalige TeilnehmerInnen über unsere Ausbildung sagen.

2014: Ziel erreicht! 15 neue Astrologinnen!

Gesucht und gefunden – Astrologieausbildung bei Phoenix Astrologie

 

Astrologie, bzw. der Wunsch sie zu lernen hat mich schon seit Jahrzehnten begleitet, bis er dann so stark war, dass ich mir die entsprechende Ausbildung gesucht habe. In Ungarn, in meinem Heimatland hatte ich schon eine begnadete Lehrerin, leider nur ein Jahr lang, weil wir aus beruflichen Gründen wieder nach Köln gezogen sind. Auf Umwegen bin ich dann auf der Homepage von Holger A. L. Faß gelandet und habe ihm sofort eine lange E-Mail geschrieben, als ob ich ihn schon lange gekannt hätte. Ich war sehr glücklich, als ich dann Ende Februar 2013 den Seminarraum in der Kölner Südtstadt betreten konnte. „Endlich bin ich da, wo ich sein muss“ - war mein erster Satz, und diese Behauuptung hat sich nachher bestätigt. Ich fühlte mich wie ein passendes Puzzleteilchen in einem ganzen Bild.

 

Rückblickend, drei Jahre später kann ich sagen, dass die ganze Ausbildung für die gesamte Gruppe für einen jeden auf unterschiedliche Art, eine Bereicherung seiner Persönlichkeit und seines Wissenstandes war. Was die Teilnehmer betrifft, es gab direkt nach dem ersten Wochenende eine Vertrautheit in unserem Kreise, die normalerweise erst später sich entwickelt. Unsere Ausbildungsleiter/innen Holger A. L. Faß, Sabine Bends und Klaudia Gebauer sind fachlich und menschlich meine Vorbilder. Ihr astrologisches Wissen ist wirklich so fundiert, dass es weitergegeben werden muss. Viele von den Seminaren waren echte Aha-Erlebnisse für mich. Mir kamen die Pausen zwischen den einzelnen Seminarwochenenden oft wie lange Durststrecken vor. Den absoluten Höhepunkt der logisch aufeinander aufgebauten Ausbildungsetappen bildete die einwöchige Studienfahrt in den Eifel, deren Thema die Partnerschaft/Synastrie war. Diese Woche war sehr intensiv und erlebnisreich, die beste Zeitperiode für mich in 2015. Damals transitierte der Jupiter, der „Glücksplanet“ mein elftes Haus, den Bereich von Freundschaften, Gruppen und der Astrologie. Demtnsprechend glücklich und inspiriert habe ich die Tage damals erlebt.

 

Sabine und Holger sind für mich auch ein lebendiges Beispiel dafür, dass man mit seriöser Astrologie seinen Lebensunterhalt verdienen kann. Astrologie ist heute ein fester Bestandteil meines Lebens. Ich vermisse sie nicht mehr, wie Jahre zuvor. Umso mehr unsere Ausbilder, deshalb bleibt mir nichts anderes übrig, als weitere Seminare bei ihnen zu buchen, die ich, genauso wie die Ausbildung, jedem nur empfehlen kann. Also, ein lebenslanges Lernen ist angesagt, das mit ihnen aber garantiert Spaß macht :-).

 

DANKE euch.

Éva Zatykó

 

 

 

Seit 1991 befasse ich mit Astrologie und habe im Laufe der Jahre verschiedenste Kurse besucht. Immer hatte ich den Wunsch nach einer fundierten Ausbildung, die meiner Vorstellung von angewandter, ganz reeller Astrologie entspricht. Die habe ich bei Sabine Bends und Holger Fass gefunden. Der Unterricht ist sehr gut strukturiert, auf Fragen wird geduldig eingegangen, auch unsichere Teilnehmer werden immer wieder ermuntert, ihren astrologischen Blick zu schärfen. Im übrigen habe ich zwei offene und ehrliche Menschen kennen gelernt, die mit sich im Reinen sind und keine verquasten esoterischen Theorien verbreiten, sondern handfeste Astrologie. Damit tragen sie in meinen Augen zu einem guten Image der Astrologie bei. So sollte es sein.

Hiltrud Schoofs

 

 

Liebe Sabine,
lieber Holger,

spannende 3 Jahre sind jetzt zu Ende gegangen. Fasziniert hat mich die Art und Weise, wie ihr die Symbolsprache "Astrologie" vermittelt habt. Nämlich fachkundig, verständlich, fantasievoll, einfühlsam, spanend, manchmal traurig und manchmal lustig .Manchmal habt ihr mir die Energien von Planeten so hervorragend vermittelt, dass ich mir vorkam wie im Kino. Hier erinnere ich mich zuerst an die wunderbare Meditation mit Sabine zu unserer Sonne und zum Mond. Die Erkenntnisse daraus waren einmalig und sehr wertvoll! Ich erinnere mich auch an den Unterricht mit Holger zum Thema Saturn und Uranus. Der eine will Verpflichtung und der andere will Unabhängigkeit. Beide Seiten haben ihre Vor- und Nachteile. Aber auf die Art und Weise, lieber Holger, wie du diese Energien für mich nachvollziehbar gemacht hast, sind für meine weiteren Entscheidungen im Leben sehr wertvoll. 1000 x Danke euch beiden für diese Geschenke! Kein Kurstag war langweilig, nie! Obendrein habe ich tolle Menschen kennengelernt und sogar auch Freundschaften geschlossen. Diese Zeit mit Euch war wunderbar und wertvoll!

Nicole Hall

 

 

 

„Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und vor allen Dingen in den richtigen Händen“! Die Ausbildung bei und mit Euch habe ich wie folgt erlebt:

B bewusstseinserweiternd
E erhellend für die eigene Biographie
R reflektiert
E erlebnisreich und einprägsam
I interessant und abwechslungsreich gestaltet
C chronologisch aufgebaut
H höchst fachlich kompetent
E empathisch
R respektvoll und wertschätzend jedem einzelnen gegenüber
N nachhaltig wirksam
D didaktisch-methodisch gut aufbereitet.

Vielen lieben Dank und einen herzlichen Gruß
Birgit

 

 

Eine tolle Ausbildung, fernab üblicher Kurse und Wissensvermittlungen. Eine lebendige Gruppe, ein Spitzen-Dozenten-Team, eine praxisnahe Vermittlung für einen fairen Preis. Trotz dreijähriger Dauer fast zu kurz.
Pauline

Positives: die Atmosphäre innerhalb der Gruppe und auch ganz allgemein die Stimmung für die Ihr ein besonderes "Händchen" habt. Wir hatten auch dadurch einen sehr guten Zusammenhalt. Da sich jeder mit seinen Problemen und Schwierigkeiten geöffnet hat, fühlte ich mich auch sicher, über meine Schwierigkeiten zu sprechen. Das schöne ist, dass wir Astrologen ja alle ein bisschen von einem anderen Stern sind und deshalb konnte jeder so sein wie er war. Schön fand ich auch immer die Pausen, auf die ich mich immer besonders gefreut habe (das gemeinsame Essen gehen und die intensiven Gespräche und der Austausch miteinander).  Und natürlich das 6tägige Seminar in der Eifel ist zu erwähnen, an das ich mich sehr gerne zurück erinnere.
Vermittlung der Kursinhalte: sehr kreativ, sehr interessant, sehr abwechslungsreich, spannend und humorvoll
Preis: Das Preis-Leistungsverhältnis fand ich in Ordnung. Es war für mich aber dennoch viel Geld, aber gut investiertes!

Andrea P.

Wer sich für Astrologie interessiert und dieses Interesse vertiefen möchte, ist bei Holger Faß und Sabine Bends an der richtigen Adresse. Beide Dozenten verfügen nicht nur über enormes astrologisches Wissen (dass heißt sie sind nicht nur sehr professionell) sondern sie können dieses Wissen auch wunderbar vermitteln. Sie verfügen beide über sehr viel Feingefühl und Menschlichkeit und es macht sehr viel Spaß bei ihnen zu lernen.

Angelika aus Köln

 

 

 

Ich finde übrigens die Grammatik, auf die Sabine und Du so besteht, echt super und das Befolgen dieser erleichtert (mir) die schriftliche Deutung bedeutend! Danke für das An-die-Hand-geben dieser Systematik, die ich z. B. in manchen Forenbeiträgen auf bestimmten Astro-Websites oft vermisse. Ihr seid halt wirklich gute Lehrer ;-)

Danke :-)              Birgit

Anerkennung und Lob habt Ihr wahrhaftig verdient und besonders für Euren guten Umgang mit den verschiedensten Charakteren und Überraschungen in Krisensituationen! Euch beiden herzlichen Dank!
A. aus Kiel

 

 

Sehr umfassende, komplexe und ungeheuer abwechslungsreiche Ausbildung. Die Seminare waren hervorragend konzipiert und interessant sowie sehr gut verständlich dargeboten. Sehr gut gefallen haben mir auch die immer wieder eingeschobenen Übungen, die Gelegenheit boten, das zuvor Gehörte zu vertiefen.
Die ganze Ausbildung hat mir sowohl zu einem guten Überblick über die Astrologie als auch zu einem tieferen Verständnis für andere Menschen und vor allem auch für mich selbst verholfen.

Monika Schünke, Bonn

 

 

Euer Seminar hat mir soviel Spaß gemacht und ich finde den Himmel jetzt superspannend! Ihr habt das so wirkungsvoll dargestellt mit den Geschenkbändern..... Ich habe oft die Bilder im Kopf, wenn ich auf ein Radix schaue - genial. Deshalb an dieser Stelle noch einmal vielen herzlichen Dank für euer Engagement! 

S. S.

 

 

 

Feedback zur Astroausbildung 2/06 bis 12/08:
… mein Interesse an Astrologie kam erst relativ spät, astrologisch aber wundervoll nachvollziehbar, mit Anfang 40 auf.
Zunächst im Selbststudium durch das Lesen astrologischer Bücher, durch den Besuch astrologischer Seiten und Foren im Internet, ein kleiner Volkshochschulkurs über die einzelnen Tierkreiszeichen, einige Unterrichtsstunden bei einem Postboten der nebenberuflich Astrologie gemacht hat… ☺
…. spätestens beim Postboten habe ich dann bemerkt, dass mich diese Art des Lernens nicht weiterbringt, da einfach eine sinnvolle Struktur fehlte, die mir dieses riesengroße Thema Astrologie vermitteln konnte und die ganzen Zusammenhänge erklären konnte…
Die Suche nach Struktur war, dank Internet, schnell gefunden, die Ausbildung zur Astrologin bei Sabine Bends und Holger A.L.Faß im DAV Ausbildungszentrum in Köln. In sinnvoll aufeinander aufgebauten Wochenendseminaren mit genügend Zeit zum Nacharbeiten bis zum nächsten Seminar, im Kreise Gleichgesinnter und sehr liebevoll, menschlich geführt, mit größter Kompetenz, von Sabine und Holger.

 


Wichtig war für mich auch der Bezug, der immer wieder ins eigene Geburtshoroskop führte; ich habe in diesen knappen drei Jahren soviel über mich gelernt, Toleranz für mich und andere entwickelt und Talente entdecken können. Mein Highlight, der gesamten Ausbildungszeit, war eindeutig unsere Studienfahrt in die Eifel, wo wir Astrologie "gelebt" haben, zu Fuß auf der Suche nach Horoskopfaktoren oder im Märchengarten beim astrologischen Theaterspiel…
….. mit dem Wissen um Zeitqualitäten und Potentiale, das ich heute habe, ist mein Leben soviel erfüllter und wertvoller geworden. Lebenskrisen, die ich durchlaufen habe (und immer noch durchlaufe) erschließen sich in ihrer Komplexität, lassen mich hinter die Fassade schauen, verstehen und daran wachsen. Die ganzen wundervollen Entwicklungen in meinem Leben, privater, beruflicher, sozialer, emotionaler Natur erlebe ich achtsam und voll Dankbarkeit…
…darum „Danke“ an Dich Sabine und Dich Holger für diese wertvollen Erfahrungen.
Claudia Harris

 

 

Ich hätte zu Beginn der Ausbildung nie gedacht, dass ich am Ende ein Horoskop gut deuten kann. In der Ausbildung haben wir so viel gelernt, ohne dass ich das Gefühl hatte, "pauken" zu müssen. Den Fortschritt habe ich gar nicht so richtig bemerkt. Irgendwie hat sich das Wissen durch verschiedenste Kanäle "eingeschlichen" Zum Schluss der Ausbildung aber, weiß man, was man kann. Nicht zuletzt durch die Abschlussprüfung und die Supervision hat man einen "objektiven" Blick auf sein Können.

A. aus Köln

 

 

Lieber Holger, liebe Sabine,
ihr habt viel Langmut bewiesen, wie auch jetzt wieder, wo Ihr vier Wochen auf meine Rückmeldung gewartet habt. Genau das zeichnet Euch aus, Toleranz und Hinnahmefähigkeit, gepaart mit Freundlichkeit Euren Schülern gegenüber. Aber es ist mit unter schwierig, besonders für die Ungeduldigen und Haltlosen unter uns, ohne Vorgaben, Aufgaben, Anforderungen und Grenzen, auf dem Pfad und bei der Stange zu bleiben.
Mit der Art wie Ihr Wissen vermittelt habt, war ich sehr zufrieden. Mein absolutes Highlight war das Seminar in Oberdürrenbach, doch darüber habe ich mich ja schon ausgelassen. Ihr habt es toll geführt und Ihr seid auf die Krise mit Ernsthaftigkeit und einer Nachtschicht eingegangen. Dabei habt Ihr viel Fingerspitzengefühl bewiesen, ohne nachtragend zu sein. Das hat meine höchste Anerkennung gefunden und hält immer noch an.
Dem anderen Freiraum zu gewähren ist, wie ich meine, ein Prinzip von Euch.
Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg. 
Matthias



Liebe Sabine, lieber Holger,
nochmals herzlichen Dank für drei wunderbare und erkenntnisreiche Jahre.
In diesen drei Jahren hatte ich das Glück, bei Euch die Ausbildung zur Astrologin absolvieren zu dürfen. Es waren Jahre der Bereicherung und Weiterentwicklung für mich.
Ihr beide seid ein tolles Team und versteht es auf leichte und souveräne Art, euren Schülern den Stoff, Praxis bezogen und fundamentiert zu vermitteln. Die Seminare sind toll aufeinander aufgebaut, so das man Stück für Stück in die Astrologie hineinwächst.
Man hat das Gefühl Euch gehen nie die Ideen und Inspirationen aus, wodurch ihr jeden einzelnen zu Höchstleistung anspornt. Auch Eure Unterstützung und Motivation ( wenn man im Astro-Loch hängt ) für jeden in der Gruppe, muss einmal hervor gehoben werden.
Es gehört dazu das diese Ausbildung viel mit einem selbst zu tun hat, aber ich kann jeden nur ermuntern diese Erfahrung zu machen - es lohnt sich!
Euch beiden wünsche ich weiterhin viel Spaß und schöne Erlebnisse bei eurer Arbeit, mit lieben Grüßen

Ruth (Ruth.siegrist@t-online.de)

 


Seit vielen Jahren bin ich an Astrologie interessiert und habe mir autodidaktisch vieles beigebracht. Doch erst jetzt, in der Ausbildung bei Sabine Bends und Holger Faß, kriegen diese angelesenen Puzzleteile ihren Platz. Wo ich mich früher leicht verrannt und verloren habe in diesem komplexen Gebiet, finde ich jetzt einen Weg und eine Struktur, ein Horoskop zu erfassen. Der Unterricht ist klar aufgebaut, wird lebendig vermittelt und es macht viel Freude, mit Gleichgesinnten dieses faszinierende Wissen sich anzueignen.
Helga Pollmann



 

Diese dreijährige Ausbildung bei Holger und Sabine ist eine sehr wertvolle Erfahrung in vielerlei Hinsicht: 

  • Selbsterkenntnisse, man lernt sich besser kennen und hat die Möglichkeit, andere Blickwinkel zuzulassen
  • Toleranz und Verständnis anderen Menschen gegenüber wird ganzheitlicher
  • Die eigene Bewusstseinsebene wird erweitert

Ich könnte noch vieles schreiben, aber kurz und bündig:
Holger und Sabine lehren nicht nur, die Atmosphäre ist lebendig und jeder ist gleichberechtigt, man kann auch hundertmal nachfragen. Beide übermitteln die Astrologie vollkommen authentisch.
Ich würde diese Ausbildung jedem, der Interesse an Menschen, Horizonterweiterung und allgemein an den Zusammenhängen zwischen Kosmos und dem Leben auf der Erde hat, empfehlen.
Es gibt nichts Gutes,ausser man tut es (Wilhelm Busch)
Ich würde mich immer wieder dafür entscheiden.
Christine Lütnant

 



Wenn ich deine Beiträge in Fachzeitschriften lese - und das trifft auch auf Sabine zu - überkommt mich immer wieder ein Gefühl des Stolzes, dass ich eure Schülerin bin. Ich fühle mich in eurer Ausbildung sehr gut aufgehoben. Ihr beide seid so kompetent und menschennah.
C.


Gestalterische Vielseitigkeit macht Astrologie mit Sabine und Holger lebendig und in verschiedensten Facetten erlebbar! Selbst die schwierigsten Themen werden durch klar strukturierte Abläufe für jeden Anfänger verständlich. Jedes Wochenende ist eine Bereicherung! Nach einem Jahr Astrologie bin ich um so vieles reicher geworden!
Friederike

 

Kaum zu glauben: 10 Monate des ersten Ausbildungsjahres der Astrologie-Ausbildung von Sabine Bends und Holger Fass sind wie im Fluge vergangen. Es ist klar, dass wir eine ganze Menge noch nicht wissen, dennoch ist es spürbar: wir haben einen fundierten Grundstock in die Hände bekommen. Die Grundlagen und Zusammenhänge werden verständlich erklärt und die Praxis steht im Vordergrund. Der Unterricht geschieht auf eine lebendige Art und Weise, bei dem alle Sinne zum Einsatz kommen: wir haben die kosmischen Energien "ertanzt", "ertastet", "errochen", "erträumt" und "gemalt". Vieles wird "in Bildern" vermittelt, das ersetzt das sture Auswendiglernen. Die Kompetenz unserer Dozenten - fachlich wie didaktisch - läßt diese Ausbildung zu einem besonderen Erlebnis werden. Die wechselnde Dynamik beim Vermitteln der Themen hält unsere Konzentration wach. Das Konzept ist ausgereift und läßt auch für Schülerwünsche Raum. So gestalten wir die Ausbildung letztendlich gemeinsam. Die angenehme Atmosphäre im Seminarhaus und in der netten Gruppe fördert die Freude am Lernen. Die Teilnahme an der Ausbildung ist eine wahre Bereicherung für mich.
C. (frau.hartmann@gmx.net)

 

 

Lieber Holger, liebe Sabine,
vielen Dank für alles!
Eure Authentizität und eure tiefe Überzeugung von dem, was ihr uns vermittelt gabt, mit Herzblut und Fantasie, haben mich immer sehr berührt und ihr ergänzt euch wunderbar.
Vielen Dank für die gelungene Auswahl von Horoskopbeispielen, Versuchskaninchen und Gastdozenten; wie Thomas, der sich im unendlichen Universum zu Hause fühlt und dies mit Begeisterung für uns "vorstellbar" gemacht hat, oder Beatrix, die ihre Krankheitserfahrung äußerst gelungen transformiert und ihr Wissen in einer sehr einleuchtenden Form vermittelt hat und Emil, der seine Leidenschaft für die Welt der Zahlen jetzt auch in der Welt der Zeiterforschung auslebt.
Vielen Dank nicht zuletzt an euch, für eure herzliche, unanstrengende, wohlwollende Art und die Atmosphäre, die es ermöglicht hat vielen Facetten unserer Persönlichkeit Raum zu geben und zu mehr Bewusstheit geführt hat.
Ganz persönlich danke ich euch, dass ihr es geschafft habt, dass ich auch mal ein Lob annehmen konnte.
Ich habe mich sehr gefreut.
Weiterhin viel Erfolgund mögen sich unsere Wege noch öfter kreuzen.

H.

 

Ihr Lieben,

Eure Ausbidung, Eure Kurse besuche ich immer wieder gerne. Als Team seid Ihr unschlagbar, ergänzt Euch wirklich fantastisch. Es macht großen Spaß bei Euch zu lernen. Es ist irgendwie "leicht" und humorvoll und hat trotzdem Tiefgang und ein hohes Niveau.

Herzliche Grüße,
Susanne Beier

Ich möchte auch nochmals "danke" sagen für Deine und Sabines kompetente und unkomplizierte Art mit "uns Schülerinnen" umzugehen. Es hat mir sehr gefallen in Eurem Kurs in Köln.
P. aus der Schweiz


Freudige Teilnehmerinnen

Nun sind sie vorbei - drei Jahre astrologische Ausbildung. Wie im Fluge ist die Zeit vergangen. Ich kann mich noch sehr genau an den Tag erinnern, an dem ich mich anmeldete. Ich fuhr zu Sabine nach Hause, weil mir ein persönlicher Eindruck sehr wichtig war. Die Zeit drängte! Die Ausbildung hatte bereits begonnen, als ich zu Sabine Kontakt aufnahm. Den ersten Termin hatte ich verpasst. Meine Vorkenntnisse waren nicht der Rede wert, mit dem Quereinstieg durfte ich also nicht lange warten. Noch mehr drängte es mich jedoch innerlich. Erste Einblicke hatte ich über einige Wochen im Rahmen eines Fernstudiums gewonnen. Doch ich spürte sehr genau: Astrologie will ich auf jeden Fall lernen, nur nicht auf diese Art und Weise. Obwohl ich Hausaufgaben einreichte und jeder Zeit Fragen per Mail hätte stellen können, war es staubtrocken, und ich war unsicher, ob ich den Stoff wirklich richtig verstanden hatte. Mir fehlte der Austausch, der persönliche Kontakt, die Lebendigkeit. Umso erfreuter war ich, dass mir Sabine auf Anhieb sympathisch war. Mein Bauchgefühl sagte mir, dass es bei Holger nicht anders sein würde. Darum meldete ich mich an und sollte es nicht bereuen!

Ich erhoffte mir ein fachlich qualifiziertes Dozententeam. Bekommen habe ich jedoch viel mehr. Ihr umfangreiches Wissen vermitteln Sabine und Holger didaktisch hervorragend und abwechslungsreich, mit viel Liebe zum Unterrichten und zur Astrologie. In dieser Zeit erfuhr ich eine wertschätzende Begleitung und viel Ermutigung, mein eigenes Profil zu entwickeln. Astrologisches Deuten ist zwar einerseits eine Technik, die man lernen kann, andererseits bedarf es auch der Bereitschaft einer intuitiven und somit individuellen Herangehensweise. Bei Sabine und Holger gibt es keine Deutungen aus der Konserve, sondern Leitfäden, System und viel Raum zum Üben und Erfahren. Dabei nimmt die Selbsterfahrung einen ganz besonderen Stellenwert ein. In einer Gemeinschaft zu lernen war für mich genau richtig und hat so viel Spaß gemacht! Von meiner Ausbildungsgruppe kann ich berichten, dass sie sich durch einen sehr herzlichen und respektvollen Umgang miteinander auszeichnete. Es sind enge Freundschaften entstanden, die ich nicht mehr missen möchte. Und es kommen immer wieder neue Bekanntschaften durch andere Seminare und Webinare hinzu. Die Vorstellung, Astrologie alleine in einem Kämmerlein mit ein paar Büchern zu betreiben, erscheint mir umso trostloser, je mehr Kontakte sich ergeben. Es ist einfach schön und erfrischend, mit Gleichgesinnten zu plaudern, von- und miteinander zu lernen.

Ja, während der kurzen Dauer des Fernstudiums fehlte mir der Austausch, der persönliche Kontakt, die Lebendigkeit. Vielleicht ahnte ich es damals bereits. Denn aus heutiger Sicht weiß ich, dass die Astrologie selbst höchst lebendig ist. Sie ist alltäglich und tiefgehend zugleich. Jedes Horoskop, ob es das eines Menschen oder eines Ereignisses ist, ist ein Schnappschuss mitten aus dem Leben. Eingebettet in Rhythmus, in Vergangenheit und Zukunft. Astrologie ist eine Symbolsprache, und Sprachen sind lebendig, wenn sie gesprochen werden.

Drei Jahre sind vergangen. Ich habe mich verändert und könnte nun so etwas sagen wie: „Ich erkenne mich nicht wieder.“. Doch das trifft es nicht. Wirklich stimmig ist: „Ich erkenne mich.“.

Danke an Sabine, Holger und die „Kuschelgruppe“ für diese bereichernde Zeit, die mich mir selbst nahe gebracht hat.

Nicole Müller

 

Liebe Sabine, lieber Holger,

 

gerne erinnere ich mich an die 2,5 Jahre Ausbildung. Zuerst hatte ich Bedenken ob ich überhaupt von der Gruppe aufgenommen würde ,da ich ja ein paar Monate später erst dazukam. Das hat sich aber schnell erledigt. Beide habt ihr eine so einfühlsame Art auf eure Mitmenschen einzugehen, das man sich schnell zugehörig fühlte. Auch wie Ihr euer Wissen vermittelt ist sehr gut. Mit Geduld und Verständnis geht ihr als Berater u. Betreuer sorgsam mit dem Thema Astrologie um. Alle Events waren super durchorganisiert und haben mir viel Freude bereitet. Der Eifelurlaub war wunderbar. Jedem gebt ihr eine faire Chance den Unterrichtsstoff zu lernen. Mein Gefühl war, dass mit der Begeisterung womit ihr den Lernstoff vermittelt sich auch auf die Gruppe übertrug. Ein gutes Angebot sind auch die Webinare die ihr anbietet. Hier kann man sein erworbenes Wissen vertiefen oder auch an seinen Schwachstellen weiter arbeiten. Danke dafür. Alles in Allem eine runde Sache.

Hubertine

 

Die Ausbildung macht Spaß und ist gut strukturiert. Die Seminarzeiten sind günstig, so dass auch längere An- und Abfahrtszeiten kein Problem darstellen. Von besonderem Vorteil war für mich die Übernachtungsmöglichkeit vor Ort in freundlichen, ruhigen Zimmern. Eine schöne Ergänzung zu der Ausbildung waren für ich die Webinare von Sabine und Holger. So konnte ich bequem von zu Hause aus mit anderen Schülern und Gleichgesinnten zusammen lernen und üben.

Sabine M. 

 

 

Diese zwei Personen, Sabine und Holger, verfügen nicht nur über berufliche Kompetenz, sondern auch über hervorragende menschliche. Die Ausbildung ist eine Bereicherung in der endlosen Welt der Astrologie. Diese Zeit gibt auch Halt und Bereicherung im Leben. Jederzeit würde ich die noch einmal wiederholen und jedem kann ich die nur weiter empfehlen.

Liebe Sabine, lieber Holger, danke für diese Schönen Jahre. Ihr seid und bleibt meine großen Lehrer.

Elena List, Heilpraktikerin und Astrologin
elena.list@t-online.de

 

Zertifikat

 

Während meines fast 1-wöchigen Mai-Aufenthalts im Kloster Arenberg, Koblenz fiel mir ein Spruch in die Hände, den ich sehr passend für unsere Astrologieausbildung finde: "Der Mensch wird am DU zum ICH" von Martin Buber. Wie, das lernt man in der 3-jährigen Astrologieausbildung bei Sabine Bends und Holger Fass. Es war eine spannende Zeit der Selbsterkenntnis und inspirierenden Erfahrungsaustausch mit anderen aus der Astrogruppe. Ich vermisse diese Zeit sehr! Viel Glück & Spaß mit den nächsten Astrogruppen, die hoffentlich auch so nett wie wir sind, wünscht Euch Heidi

 

 

Liebe Sabine,
lieber Holger,

es waren sehr positive, aufschlussreiche auch lehrreiche 3 Jahre, die ich mit Euch und den mir lieb gewonnenen Seminarteilnehmerinnen verbringen durfte/konnte. Ihr habt die Astrologie vor allen Dingen auch mit sehr viel Detailwissen, Anschauungsmaterial und praktischer Übung mir/uns nahe gebracht. Habt vielen Dank hierfür.

Ingrid

 

tl_files/astrologie_ausbildung/layout/footer.gif