Erfolg für Astro-Berater/innen


Workshop zur Existenzgründung als Astrologe / Astrologin
 
Wie Sie Ihre astrologische Beratungstätigkeit im Einklang mit dem Kosmos ausbauen und effizient gestalten können.

Mit Astrologie könne man kein Geld verdienen? Wir meinen: doch, das geht! Wir leben unsere Überzeugung nicht nur vor, sondern begleiten Menschen in ihre berufliche Selbständigkeit als Astrologe/-in. Schätzungen zufolge erwirtschaften in Deutschland ca. 8.000 Menschen ausschließlich mit astrologischer Beratung ihr Einkommen; mehr als 800.000 bieten Astro-Beratungen als zweites berufliches Standbein an.
Wollen Sie dazu gehören?

Astrologie passt oft nicht in die Schubladen gewöhnlicher Existenzgründungskurse. Wir hingegen wissen wovon wir reden. Sie erfahren daher in unserem Workshop beispielsweise auch, auf welche Marketingausgaben Sie verzichten können und wie Sie gegenüber dem Finanzamt deutlich machen können, welche Tätigkeit Sie ausüben. 

Seminar-Themen sind u.a.:
  • Wie ermittle ich die richtige Höhe des Beratungshonorars?
  • Welche Gründungs- und Investitionskosten muss ich einplanen?
  • Worauf kommt es beim Ausstellen einer Rechnung an?
  • Welche Rechtsform sollte meine Astrologie-Praxis haben?
  • Welche Versicherungen brauche ich, auf welche kann ich verzichten?
Es geht uns aber um mehr als Fakten und Zahlen; wir zeigen Ihnen auch, wie Sie die Astrologie selbst für Ihr erfolgreiches Unternehmen einsetzen können.
 
Rote Tomaten: Ein Zeichen von Erfolg
Kein Gärtner käme auf die Idee, im Januar auf Lehmboden Tomaten zu pflanzen. Doch wenn es um unsere eigene astrologische Beratungstätigkeit geht, handeln wir häufig genau so: entgegen den Notwendigkeiten und Bedürfnissen ("Lehmboden") und ohne korrektes Timing ("Januar"). Kein Wunder, dass die eigene Astro-Praxis dann nur schleppend läuft.
 
Das Seminar "Erfolg für Astro-Berater/innen" lenkt die Aufmerksamkeit auf die Faktoren, die Sie selbst verändern können. Denn Ihre astrologische Beratungstätigkeit ist wie ein Garten! Pflanzen Sie die Setzlinge in Ihrem Astrologie-Garten zur rechten Zeit. Und berücksichtigen Sie sowohl individuelle als auch generelle Faktoren:
Gemeinsam lernen
  • Was brauche ich, um gut zu sein?
  • Dünger für das kosmische Finanzwachstum
  • Merkur, mein Propagandist
  • "Der Kniefall vor Saturn" oder "Wann muss ich zum Finanzamt?"
  • Tierkreis-Management
  • Günstige Zeitpunkte für unternehmerische Entscheidungen
Dabei greifen wir auf Ihre Kernkompetenz als AstrologInnen zurück - wir berücksichtigen vor allem Planetenzyklen und die Radix als Arbeitskompass.
 
Für wen der Workshop geeignet ist:
  • Menschen, die vor der Überlegung stehen, sich als Astrologe / -in selbständig zu machen oder dies bereits fest vorhaben
  • Astrologinnen / Astrologen, die bereits erste Erfahrungen als haupt- oder nebenberufliche Astro-Berater/innen gemacht haben und die ihr Geschäft verbessern möchten.
Bildquelle: Daumen hoch von S. Hofschlaeger / pixelio.de
Ziele:
  • Kenntnisse der wichtigsten Fakten
  • Vermeidung unternehmerischer Fehler
  • Anstieg der Beratungsnachfrage
  • Im Fluss der Zeit sein
  • Kosmisches Marketing
  • Arbeit als spiritueller Weg
  • Beraten mit idealen Bedingungen
  • und nicht zuletzt: Spaß bei der Arbeit!
 
Sabine Bends
Seminarleitung:
  • Sabine Bends, Leiterin des Kölner Astrologie-Ausbildungszentrums des Deutschen Astrologen-Verbandes DAV, Supervisorin, Autorin, seit 11 Jahren eigene Astrologie-Praxis, Mitglied der DAV-Ausbildungskommission und der DAV-Kongresskommission, Ausbilderin und gefragte Referentin
  • Holger A. L. Faß, Leiter des Kölner Astrologie-Ausbildungszentrums des Deutschen Astrologen-Verbandes DAV, Supervisor, Autor, seit 13 Jahren eigene Astrologie-Praxis, 1. Vorsitzender des Deutschen Astrologen-Verbandes, Ausbilder und gefragter Referent
Kurssituation
* * * * * * * * * * * * * *

Feedback ehemaliger Teilnehmerinnen:

Liebe Sabine, lieber Holger,
vielen Dank für dieses sehr informative und inspirierende Seminar, das in jeder Hinsicht meine Erwartungen übertroffen und viel zur Klärung beigeträgen hat. Ihr habt nicht nur wissenswerte Fakten präsentiert, sondern alle Teilnehmer/innen angeregt, sich genau mit den individuell unterschiedlichen Visionen, Ressourcen und Lebensumständen auseinanderzusetzen und diese im Rahmen der Gruppe zu beleuchten. Das Bonbon sind die Checkliste und die verteilten Unterlagen, mit denen man sich noch mal ausgiebig Gedanken über den persönlichen Weg und Plan zu machen kann.
Euer Coaching kann ich bestens weiterempfehlen,
Yamuna

Zweifelsohne ein sehr hilfreicher, praxisorientierter und spannender Kurs! Jetzt bin ich gut gerüstet! Es kann losgehen! :-)))
Angelika (Dortmund) 

Jetzt weiß ich was ich kann, was ich will und was ich brauche. Ein toller Workshop, der Mut gemacht hat. Die Investition hat sich allemal gelohnt. Ganz herzlichen Dank für Euren tollen, professionellen und perfekt organisierten Kurs!
Ruth

* * * * * * * * * * * * * *

Der nächste Existenzgründungsworkshop wird voraussichtlich 2017 stattfinden.

 




Fotoquellen:
"Daumen hoch": S. Hofschlaeger  / pixelio.de 
"Eingang und Kreativraum Gut Keuchhof": Gut Keuchhof, keuchhof.de