Fisch sucht Fahrrad - Wie der Aszendent unser Alltagshandeln bestimmt

Wochenende 24./25. November 2012

Warum sucht ein Fisch ein Fahrrad? Vielleicht weil ein Teil von ihm ein sensibles und verträumtes Wasserwesen ist, ein anderer jedoch ein neugieriger Reisender, der sich auch über Land schnell und effektiv bewegen möchte! Solche und andere Widersprüche sind in uns Menschen durchaus an der Tagesordnung, kann man uns doch nicht einfach nur in eine einzige Schublade namens „Sternzeichen“ pressen.
 
Fast jeder Mensch in Deutschland kennt sein Sternzeichen, und immer mehr kennen darüber hinaus auch ihren „Aszendenten“. Dabei ist das mit dem Aszendenten gar nicht so einfach. Um ihn zu ermitteln, benötigt man nämlich die genaue Geburtsminute! Das zeigt bereits, dass der Aszendent ein sehr individueller Faktor ist. Denn zwei Menschen, die am gleichen Tag geboren wurden, haben zwar das gleiche "Sternzeichen" und auch andere Planetenstellungen sind identisch, der Aszendent aber weicht deutlich voneinander ab.

Sich mit dem Aszendenten zu beschäftigen, bedeutet daher, sich mit einem Wesenzug zu beschäftigen, der so tief in der individuellen menschlichen Psyche verankert ist, dass er sich täglich zeigt. 
Der Aszendent...
ist ein Filter zwischen dem Innen und dem Außen.
beschreibt Ihr spontanes Verhalten.
beeinflusst Sie bei der Partnerwahl.
hilft Ihnen, eine eigenständige Persönlichkeit zu werden.

Spielerisch, leicht und mit viel Spaß nähern wir uns diesem faszinierenden Horoskopelement. Lernen Sie die zwölf Aszendenten-Zeichen kennen und bei Menschen in Ihrer Umgebung wieder zu entdecken. Finden Sie in einer liebevollen Gruppe heraus, wie Sie mit dem Aszendenten spontan reagieren und welche Vor- und Nachteile dies mit sich bringt. Lassen Sie sich erklären, wie Sie wiederkehrende Konflikte in Beziehungen besser lösen können; auch da wirkt nämlich Ihr Aszendent.
Teilnehmen kann jeder, der Lust hat, sich selbst besser kennen zu lernen. Astrologiekenntnisse müssen Sie nicht unbedingt mitbringen, diese sind aber auch kein Hindernis. 
 
Wir arbeiten mit abwechslungsreichen Methoden:
Impuls-Referaten
Kreativität
Kleingruppengesprächen
inneren und äußeren Bildern
Wahrnehmungsschulung
Lassen Sie sich überraschen!

Im Preis inbegriffen sind: 
eine Zeichnung Ihres individuellen Horoskops
eine Broschüre "Gibt es eine seriöse Astrologie?"
Handouts mit Deutungshilfen zu allen Aszendenten-Zeichen.
 
Organisatorisches

Datum und Zeit
24. und 25. November 2012, Samstag 11°° - 19°° Uhr, Sonntag 10°° - 17°° Uhr

Ort
Insel Oberau 14, 56133 Fachbach bei Bad Ems / Koblenz

Veranstalterin
Ilona Hies, Telefon 02603/2396, tl_files/bilder_inhalte/pfeil.gif www.IlonaHies.de, hier erhalten Sie eine Wegbeschreibung oder Tipps für Übernachtungsmöglichkeiten
 
Seminarleitung
  • Sabine Bends, gepr. Astrologin DAV, Leiterin der DAV-Ausbildungskommission, Referentin internationaler Kongresse, Fachbuchautorin, eigene Praxis und Astrologie-Ausbildung in Much und Köln.
  • Holger A. L. Faß, gepr. Astrologe DAV, 1. Vorsitzender des Deutschen Astrologen-Verbandes (DAV), Fachbuchautor, gefragter Referent im In- und Ausland, eigene Praxis und Astrologie-Ausbildung in Windeck und Köln.
 
Als bewährtes Dozententeam arbeiten Holger A. L. Faß und Sabine Bends seit vielen Jahren erfolgreich und mit viel Freude zusammen.
Kontakt zu den Seminarleitern: per Telefon: 0 22 45 - 6 11 95 46 oder 0 22 92 - 92 80 12, per Mail: info@astrologie-ausbildung.de oder über dieses  tl_files/bilder_inhalte/pfeil.gif Kontaktformular.
 
Teilnahmegebühr
235,- Euro
 
Anmeldung
Anmeldung erforderlich. Nutzen Sie den Link "Jetzt Anmelden" am Ende dieser Seite.
Anmeldeschluss ist der 16.11.2012